Hutsch vom Rönnbaum

 Rönnbaum

  Genomische Zuchtwerte:   

 

Die Auswertungen der Genomischen Zuchtwerte können bei Interesse natürlich jederzeit im Original eingesehen oder als Kopie per mail zugesandt werden.


(Informationen zu den Genomischen Zuchtwerten erhalten Sie auf der Homepage des Schweizer Sennenhund-Vereins für Deutschland e.V. (SSV), siehe Seite Links).


Genomtest

 Genomische

Zuchtwerte


 Referenzwerte 

 Genomischer     Zuchtwert      

  Referenzwerte für den

Phänotyp

       GLB        

(Langlebigkeit)  


110   


96 - 100


 90 +/- 18 Monate (Langlebigkeit deutlich erhöht)

      GHD         

(Hüftgelenksdysplasie) 


    74      

85 +/- 10

(60 - 110)


HD frei

      GED       

(Ellenbogendysplasie)


      82         

85 +/- 10

(60 - 110)


ED frei



    Pretest       

  Histiozytäres Sarkom   



103  

A - 100

(sehr geringes Risiko)

     B 101 - 110 

(geringes Risiko)

    C 111 - 120 (mögliches Risiko) 

   D ab 121

(Gefährdung)

Zuchthunde der Risikoklassen A und B sind besonders geeignet, das Risiko für histiozytäres Sarkom bei den Nachkommen zu vermeiden.



 Degenerative    Myelopathie (DM) 

 Exon 1 


 Degenerative  Myelopathie (DM) 

 Exon 2 



     100/200     




     100/100     





100/100




100/100


Berner Sennenhunde mit dem Testergebnis  100/100  für eine Mutation und  100/200  für die andere Mutation haben 

K E I N  

genetisch bedingtes Risiko für Degenerative Myelopathie (DM).